Kindergarten Am See in Garitz
www.johannisverein-garitz.de

Dialog als Grundhaltung

Im täglichen Dialog mit den Kindern gewinnen wir Kenntnisse von den individuellen Theorien der Kinder, ihren Annahmen über die Welt, ihren Interessen, Bedürfnissen und Wünschen. Diese Kenntnisse und das Wissen, was den Kindern noch fehlt, um den Anforderungen der Welt gerecht zu werden ist die Grundlage für die Planung entwicklungsfördernden Angeboten und Herausforderungen.

Dialog als Grundhaltung 
 
Dialog als GrundhaltungIm täglichen Dialog mit den Kindern gewinnen wir Kenntnisse von den individuellen Theorien der Kinder, ihren Annahmen über die Welt, ihren Interessen, Bedürfnissen und Wünschen. Diese Kenntnisse und das Wissen, was den Kindern noch fehlt, um den Anforderungen der Welt gerecht zu werden ist die Grundlage für die Planung entwicklungsfördernden Angeboten und Herausforderungen.

Dialogische Grundhaltung bedeutet für uns:

  • Ich bin überzeugt davon, dass jedes Kind etwas zu sagen hat.
  • Ich bin interessiert und neugierig auf die Beiträge der Kinder.
  • Ich begegne ihnen fragend und nicht wissen
  • Ich nehme die Beiträge der Kinder ernst.
© 2018 johannisverein-garitz.de.| powered by einseinsvier webdesign